Mütze Ingelheim

Mütter- und Familienzentrum Ingelheim e.V.

Der Darm als Spiegel unseres Lebens

Der Vortrag ist ausgebucht es können keine Anmeldungen mehr angenommen werden!

„Ein gesunder Darm wird niemals krank“ – sagte früher mein Vater, als ich ein kleiner Junge war. Wie sehr sich seine Aussage in meinem weiteren Leben spiegelt, war mir damals nicht bewusst.

Heute wissen wir, dass die Darmgesundheit eine wichtige Rolle im Zusammenspiel der Kräfte Gesundheit-Krankheit spielt. Viele Krankheiten wie Infektanfälligkeiten, über Reizdarm und Verdauungsstörungen bis hin zum Autismus, der Depression, und sogar bei Morbus Parkinson und der Morbus Alzheimer sind auf Dysbiose, also Fehlfunktion des Darmes verbunden. Warum, wozu und weshalb erklärt der Vortrag einschließlich seine Auswirkungen, Diagnostizierfähikeit und Therapiemaßnahmen. Auch die Möglichkeit, das Einbeziehen einer Darmdiagnostik in allgmeinmedizinische Behandlung spielt hier eine große Rolle.

20 Uhr
Dienstag 22.1..2019
8,– EUR pro Teilnehmer
Dr. Thomas Koch
MütZe-Büro 06132/71449010 oder anmeldung@muetze-ingelheim.de
MütZe, Bahnhofstr. 119 (Altes Gymnasium)