Mütze Ingelheim

Mütter- und Familienzentrum Ingelheim e.V.

Schreibabyberatung

Wir alle wissen, dass Babys in den ersten Lebensmonaten schreien – das eine mehr, das andere weniger. Eltern stehen zum Beruhigen einige Mittel zur Verfügung. Diese sind neben der Befriedung seiner Grundbedürfnisse wie Füttern und Tragen sehr unterschiedlich.

Was ist jedoch, wenn sich das Baby nicht beruhigen lässt, immer weiter weint, unruhig, unzufrieden ist und sich nicht ablegen lässt, schlecht isst und nur kurz schläft? Viele Eltern fühlen sich nach einiger Zeit erschöpft, sind voller Sorge und fühlen sich hilflos. Auch negative Gefühle dem Kind gegenüber können phasenweise auftreten und Schuldgefühle verursachen.

In der Schreibabyberatung unterstütze ich Sie, Ursachen für Unruhe, Schreien, Schlaf- und Fütterprobleme zu begreifen, eigene Ressourcen und Stärken zu entdecken und somit die Stressspirale zurückzudrehen.

 

individuelle Beratung auf Anfrage
Christina Centonze-Lukas, IBCLC, Kinderkrankenschwester
06132 6599974 oder beratungspraxis.best@web.de
Hausbesuche oder MütZe, Bahnhofstraße 119 (Altes Gymnasium)