Mütze Ingelheim

Mütter- und Familienzentrum Ingelheim e.V.

Aktuelles und die nächsten Termine

 

 


After Work Basar am 25. Oktober

Sie wollen Ihren Kleiderschrank nachhaltig und günstig aufpeppen? 

Gelegenheit dazu haben Sie am Freitag, den 25. Oktober ab 20 Uhr. In entspannter Atmosphäre können Sie bei Sekt und Häppchen  stöbern oder sich an neue Outfits wagen…

Ideen fürs Upcycling von Lieblingskleidungsstücken gibts nebenbei auch noch …

*ALLE TISCHE SIND AUSGEBUCHT – WIR HABEN MEHR ALS 20 ANBIETER !!!!!*

 

 


Familien- & Nachbarschaftsfest

Am Freitag, den 17. Mai laden wir zum Familien-& Nachbarshaftsfest ein.

Wir starten ab 15:30 Uhr mit unserem Bühnenprogramm. Freuen Sie sich auf Vorführungen der Kita Kinder, musikalische Darbietungen und das ICV Garde Ballett u.v.m. Nebenbei können sie über den neu gestalteten Platz schlendern und an einer Pflanzaktion teilnehmen, Glückssteine anmalen, oder auf dem Kinderflohmarkt das ein oder andere Schnäppchen ergattern. Am frühen Abend lädt die Band „NOT PERFECT BUT CHARMING“ mit einem rockigen Musikprogramm zum Zuhören und Tanzen ein.
Das Café Kunterbunt bietet verschiedene Köstlichkeiten für das leibliche Wohl an. Unter anderem dieses Jahr das erste Mal mit dabei, die leckeren Erdbeeren von Philaroma.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und Mitmacher.

Für den Kinderflohmarkt sind noch Plätze frei, bitte bei der MütZe kontakt@muetze-ingelheim.de, oder 06132 71449010 anmelden.

 

 


 

DIE KINDER DER UTOPIE – ein Film über Inklusion und Erwachsenwerden

Sechs junge Erwachsene schauen zurück auf ihre gemeinsame Grundschulzeit in einer Inklusionsklasse. Sie reflektieren ihre Erlebnisse und Erfahrungen – und blicken in die Zukunft. Ein berührender und ehrlicher Dokumentarfilm von Hubertus Siegert.

Trailer zum Film auf deren HP: https://www.diekinderderutopie.de/film

Die bundesweite Premiere des Films ist am Tag der Familie. In Kooperation mit Herrn Luber vom Kino Ingelheim und Herrn Landini vom WBZ zeigt die MütZe am Mittwoch,den

15.5. um  18:00 Uhr  „Die Kinder der Utopie“ anschließend folgt um

 20:00Uhr eine Podiumsdiskussion im WBZ Raum 108, mit:

  • Anne Kleinschnieder, Behindertenbeauftragte der Stadt Ingelheim,
  • Sascha Kirchhoff, Poetry-Slammer, Künstler, „Stimmgeber“,
  • Gabi Kloep-Weber, pastorale Begleiterin für KiTas,
  • Pro-Förderschule, N.N.,
  • Eine-Schule-für-alle, N.N.

   Zwischen Filmende und Diskussion ist im WBZ ein kleiner Imbiss gerichtet.

Rund um das zehnjährige Bestehen der UN-Behindertenrechtskonvention wird dem Bestreben um Inklusion in der Gesellschaft aktuell die Aufmerksamkeit zuteil, die sie verdient. Als Vorbereitung auf die Filmvorführung und die Diskussion planen wir eine Postkartenaktion zusammen mit Herrn Landini „Wie exklusiv ist Ingelheim“. Für mehr Information rufen Sie uns bitte an 06132 71449010 oder schreiben Sie uns: kontakt@muetze-ingelheim.de

Die Plätze im Kino sind begrenzt, bitte reservieren Sie verbindlich!


Infoabend für Angehörige zum Umgang mit dementiell erkrankten Personen

Demenz ist der Überbegriff für Krankheitsbilder, die mit dem Verlust geistiger Funktionen einhergehen. Die Betroffenen benötigen Hilfe von ihren Angehörigen,die mit der Situation oft zunächst überfordert sind. In einem interaktiven Vortrag werden Frau Kedves und Frau Junghans-Michel über Symptome aufklären und zahlreiche Tipps für den Alltag geben.

Wenn Sie Interesse an diesem Vortrag und dem Austausch haben, sich für Sie aber ein Betreuungsproblem ergibt, dürfen Sie Ihre Angehörigen gerne mitbringen. Wir organisieren dann eine Betreuung.

Geben Sie diesen Bedarf bitte bei der Anmeldung mit an.


 

Wir laden herzlich ein zum Weltfrauentag am 8.März in der MütZe

Willkommen sind bei uns immer alle Frauen, Männer und Kinder

 


Ferienprogramm 2019

Unser Ferienprogramm für 2019  steht, genauere Informationen dazu finden Sie im neuen Programmheft und in der Kategorie Betreuung auch auf dieser Homepage.


Lernberatung – Neues Angebot seit 9.11.2018

Ab sofort findet am zweiten Freitagnachmittag im Monat im Mütter- & FamilienZentrum Ingelheim eine individuelle Lernberatung statt.

Sie haben die Möglichkeit sich fachkundig zum Thema Prüfungsangst, Lernstress, fehlende Lernlust, ausbleibende Lernerfolge, Rechtschreib-Schwierigkeiten und richtige Berufswahl beraten zu lassen. Hierfür steht Ihnen Frau Sabine Gessenich, Lernberatung Ingelheim, als qualifizierte Ansprechpartnerin (Lerncoach, Gedächtnistrainerin, psychosoziale Beraterin und ABC – Coach) zur Verfügung. Mit ihr gemeinsam entwickeln sie Strategien, die zu Ihnen bzw. zu Ihrem Kind passen.

Für die Beratung, die für Sie kostenlos ist, sollten sie ca. 60 Minuten Zeit einplanen und einen Termin vereinbaren.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 06132/71449010


MütZe-Tandem   –  Beitrag sparen!

Alle Kurse, die mit dem Tandem-Symbol  gekennzeichnet sind, sind „Spar-Kurse“.

Du möchtest gerne an einem dieser Kurse teilnehmen, aber nicht den vollen Beitrag zahlen? Kein Problem! Dann suche Dir einfach einen Tandem-Partner! Ein MütZe-Tandem setzt sich aus einem Menschen mit Fluchterfahrung und einem Menschen ohne Fluchterfahrung zusammen.

Jeder Tandem-Partner spart!

Wenn eine schriftliche Tandem-Anmeldung im MütZe-Büro vorliegt, sparen beide Partner bis zu 75% des Teilnehmerbeitrags. Pro Kurs und Teilnehmer sind jedoch mindestens 10,- € fällig.


ELTERNBEGLEITER für Familien in Ingelheim

Alltagshilfen: montags 10-12:30 Uhr und mittwochs 8-9:30 Uhr ( Petra )

Familienberatung für MigrantInnen: dienstags 10-12 Uhr ( Alexander)

Eltern & Babyberatung: dienstags 10-12 Uhr

Eltern-Kind-Café:  1.+3. Donnerstag im Monat ab 15:30 Uhr (Anita)

Familienrechtsberatung: 3. Mittwoch im Monat ab 17 Uhr

Internationaler Frauentreff:  2. Freitag im Monat


Freie Kursplätze in folgenden Kursen: