Mütze Ingelheim

Mütter- und Familienzentrum Ingelheim e.V.

Lesung mit Claudia Platz –

Die Lesung muss leider mangels Anmeldungen abgesagt werden !

Die Gau-Bischofsheimer Autorin Claudia Platz liest aus ihrem neuen Buch

Das Leben ist nicht selbstverständlich. Erst recht nicht bei Krebs.

Das Leben ist nicht selbstverständlich. Diese einfache Tatsache nimmt man nur dann zur Kenntnis, wenn das Leben infrage gestellt wird. Bei Claudia Platz war es der Krebs, der sie daran erinnerte. In ihrem Buch erzählt sie unmittelbar und aus größter Nähe, wie diese Diagnose, die Untersuchungen, die Therapie sie sowohl verzweifeln, aber immer wieder auch hoffen ließen.

„Claudia Platz hat ein Buch geschrieben, das nicht nur für Krebs-Patient*innen und deren Umfeld interessant und hilfreich ist. Sondern das mit großer Offenheit das Auf und Ab in einer existenziellen Krise schildert. Mutig, ehrlich und anschaulich erzählt sie, wie sie und ihre Familie damit umgingen, als das Leben für sie alle nicht mehr selbstverständlich war.“ (Angelika Schulz-Parthu, Leinpfad Verlag)

Die Autorin

Claudia Platz, geboren in Ludwigshafen/Rhein, aufgewachsen in Mainz und in der Pfalz machte nach dem Abitur zunächst eine Ausbildung zur MTA, der sich ein Studium der Anthropologie, Ethnologie und Philosophie anschloss. Seit 2001 ist sie freie Autorin und schreibt Krimis mit regionalem Bezug. Ihr historischer Roman „Die falschen Caesaren“ setzt sich mit dem römischen Erbe von Mainz auseinander. In „Das Blut von Magenza“ thematisiert sie die Auswirkungen des ersten Kreuzzuges auf die jüdischen SchUM-Städte Speyer, Worm s und Mainz. Sie hat eine Vielzahl von Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien veröffentlicht. Claudia Platz ist eines der Gründungsmitglieder der Autorengruppe „Mörderisches Rheinhessen“, die von 2008 bis 2017 regelmäßig ein Krimifestival an verschiedenen Orten in Rheinhessen veranstaltete. – 2015 gewann sie den 3. Preis des Beirats der Stiftung „Kultur im Landkreis“ Mainz-Bingen mit ihrer Geschichte „Zeit zu rasten“. Sie ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in der Nähe von Mainz.

Claudia Platz: Das Leben ist nicht selbstverständlich. Erst recht nicht bei Krebs, 232 Seiten, Broschur, 12 €, ISBN 978-3-945782-74-3

Diese Lesung findet in Kooperation von Leinpfad Verlag und MütZe Ingelheim e.V. statt.

Freitag, dem 19.11.2021, um 19 Uhr
7,-€
Claudia Platz
über den Leinpfad Verlag: unter 06132/8369, info@leinpfadverlag.de
Im Mütter- und Familienzentrum MütZe in Ingelheim (Bahnhofstraße 119)